Das Lernen der englischen Aussprache

5 Kommentare

 

Die Aussprache gehört wie auch die Grammatik und der Wortschatz zu den sprachlichen Bereichen, die als Grundlage der sprachlichen Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben angesehen werden können.
In diesem Beitrag möchte ich auf verschiedene Aspekte des Lernens der englischen Aussprache eingehen und dann einige Ansätze vorstellen, mit deren Hilfe das Ziel einer guten Aussprache erreicht werden kann.

Die Aussprache: Umschreibung, Einordnung, Lernziele

Eine gut verständliche Aussprache beinhaltet nicht nur die korrekte Verbalisierung einzelner Wörter, sondern zudem die Betonung, den Rhythmus sowie die Tongebung. Das die korrekte Aussprache einzelner Wörter für eine verständliche mündliche Kommunikation nicht ausreicht, möchte ich an einem Beispiel verdeutlichen: Der Satz „You are tired“ kann je nach Betonung ein Aussagesatz (Statement) oder eine Frage sein. Was bei der schriftlichen Kommunikation über die Satzzeichen geregelt wird, muss bei der mündlichen Kommunikation über die Betonung des Satzes erfolgen. Aus diesem Beispiel wird deutlich, dass Defizite im Bereich der Aussprache, selbst bei Lernenden, die in den Bereichen Grammatik und Wortschatz kompetent sind, eine effektive mündliche Kommunikation unmöglich machen können.

Das Ziel des Fremdsprachenunterrichts ist in der Regel nicht eine perfekte Aussprache in dem Sinne, dass sie nicht mehr von der Aussprache von Muttersprachlern unterschieden werden kann. Vielmehr wird eine gut verständliche Aussprache angestrebt. Was im ersten Augenblick etwas seltsam erscheint (die perfekte Sprachbeherrschung sollte doch immer das Ziel sein?!) wird verständlicher, wenn man den Aufwand für das Lernen einer perfekten Aussprache berücksichtigt. Dieser Aufwand steigt mit zunehmenden Alter der Lernenden stark an und ist nach der Kindheit kaum mehr zu erreichen.

Ansätze des Lernens der Aussprache

Bei Angeboten zum Lernen der Aussprache im Internet können verschiedene Ansätze unterschieden werden:

  • Die Aufnahme von hochwertigem sprachlichem Input hat eine große Bedeutung für das Lernen der Aussprache, da er den Lernenden ein Gefühl für die Sprache vermitteln kann und die Vielfalt einer Sprache verdeutlicht. Dieser sprachliche Input können bspw. Hörbücher sein, deren Quellen ich in einem extra Artikel über kostenlose Hörbücher beschrieben habe. Darüber hinaus gibt es weitere Beispiele für Quellen sprachlichen Inputs, so Lieder, Filme, Lernsendungen etc. Wichtig ist nur, dass der Schwierigkeitsgrad der verwendeten Sprache in etwas auf dem gleichen Niveau wie die eigene Sprachkompetenz liegt. Von Vorteil wäre zudem, wenn man sich mit den Inhalten und Materialien nicht nur wegen des Spracherwerbs auseinandersetzt, sondern weil sie wirklich von Interesse sind, bspw. weil das Thema in Zusammenhang mit einem Hobby steht. Sind diese zwei Voraussetzungen erfüllt, steigt die Wahrscheinlichkeit eines effizienten Lernens der Aussprache.
  • Mit einem phonetischen Alphabet (Liste der Zeichen des Internationalen Phonetischen Alphabets auf wikipedia.de) wird dem Lernenden ein Werkzeug an die Hand gegeben, mit dem er sich die Aussprache von Wörtern erschließen kann, die er im Voraus noch nicht gehört hat. Das phonetische Alphabet kann daher ein wichtiges Hilfsmittel darstellen. Eine englischsprachige Einführung in das Internationale Phonetische Alphabet gibt es auf www.antimoon.com. Auf Englisch Lernen Online – Aussprache IPA gibt es auch eine Einführung in deutscher Sprache (Übrigens: Auf dem Portal gibt es in der Rubrik Englische Aussprache eine Reihe von gut gestalteten Lernangeboten).

 




Ich hoffe ich konnte eine Einführung in das Lernen der englischen Aussprache geben. Über die Verlinkungen findest du empfehlenswerte Umsetzungen der einzelnen Ansätze. Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen mit den einzelnen Ansätzen und verlinkten Webseiten. Bitte hinterlasst doch dazu einen kurzen Kommentar. 

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

5 Kommentare to “Das Lernen der englischen Aussprache”

  1. Wortschatz: Das Vokabel-Lernen - Englisch Lernen Online
    Juni 13th, 2008 @ 10:02

    […] Das Lernen der englischen Aussprache […]

  2. Englische Grammatik lernen - Englisch Lernen Online
    Juni 28th, 2008 @ 13:57

    […] können. Nach dem ich bereits Beiträge über das Vokabel lernen sowie über das Lernen der Aussprache geschrieben habe, gehe ich im folgenden Beitrag näher auf die englische Grammatik und deren […]

  3. Englische Grammatik « jwarners’s Weblog
    September 18th, 2008 @ 12:01

    […] und sprachlichen Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) geben. Nachdem ich in einem vorangegangenen Artikel bereits das Lernen der Aussprache behandelt habe, werde ich in diesem Beitrag näher auf das Vokabel-Lernen eingehen. Zu Beginn des […]

  4. Die Fertigkeit Schreiben - Englisch Lernen Online
    April 16th, 2009 @ 15:50

    […] Beiträgen bereits auf das Lernen der sprachlichen Gebiete Grammatik, Wortschatz und Aussprache eingegangen bin, möchte ich in diesem Beitrag mit “Schreiben” die erste […]

  5. Die Fertigkeit Lesen - Englisch Lernen Online
    April 17th, 2009 @ 11:26

    […] sowie Hören und Sprechen (mündlich). Die sprachlichen Gebiete Wortschatz, Grammatik und Aussprache sind die Grundlage dieser […]

Kommentieren: