Dialoge: Einführung

Keine Kommentare

 

Um sich im englischsprachigen Ausland zu recht zu finden, muss man vielfältige Sprechsituationen meistern. Dazu gehört zum Beispiel Einkaufen, sich Vorstellen, Telefonieren, seine Meinung äußern und vieles mehr. Oftmals sind es aber gerade diese alltäglichen und scheinbar banalen Situationen, welche Probleme bereiten. Allzu oft fehlt einem das nötige Vokabular und man ist schlichtweg sprachlos. Um dem Vorzubeugen, können wichtige Phrasen und Vokabeln dieser ‚speaking situations’ geübt werden.

Damit ihr immer die richtigen Worte findet, werde ich euch in der Artikel-Serie „Dialoge“ einzelne Kommunikationssituationen mit Beispieldialogen und wichtigen Redewendungen näher vorstellen. Los geht’s mit Telefonieren. Viel Spaß!

Euer Kommentar

 




Es würde mich interessieren, welche Sprechsituationen ihr außer den oben genannten noch für wichtig erachtet. Gebt mir bitte Rückmeldung falls euch noch weitere Situationen oder auch Redewendungen und Sätze einfallen, die man kennen sollte. 

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

Kommentieren: