Unregelmäßige Verben (Irregular Verbs)

10 Kommentare

 

Ich habe sie gehasst: Die unregelmäßigen Verben (Irregular Verbs). Immer wieder wurden wir darauf getrimmt, die Formen der irregulären Verben auswendig zu lernen und mussten sie dann wie aus der Pistole geschossen aufsagen können. Kennst du das? Ich möchte dir in diesem Artikel das Thema etwas leichter zugänglich machen und ein paar Gruppen von irregulären Verben vorstellen. Am Ende des Artikels findest du noch Links zu einer empfehlenswerten Liste von unregelmäßigen Verben sowie zu guten Übungen.

Wann ist ein Verb regulär (regelmäßig) und wann ist es irregulär (unregelmäßig)?

Ein Verb ist dann regelmäßig, wenn seine simple past und past participle Formen mit -ed gebildet werden. Leider ist das Wort „regelmäßig“ hier ein bisschen irreführend, denn es gibt keine Regel, wann ein Verbform mit -ed oder nicht mit -ed gebildet wird, man muss es – leider! – einfach auswendig lernen.
Beispiele für regelmäßige Verben sind:

  • talk: I talk, I talked, I have talked
  • carry: I carry, I carried, I have carried
  • listen: I listen, I listened, I have listened

Ich könnte die Liste noch unendlich weiterführen, will dir aber nur einen Eindruck vermitteln, was ich mit „regular verbs“ meine.

Unregelmäßig ist ein Verb dann, wenn seine simple past und past participle Formen NICHT mit -ed gebildet werden. Auch hier gibt es leider keine Regeln, wann ein Verb welche Formen aufweist. Es gibt verschiedene Gruppen von irregular verbs:

  • Verben, deren Infinitiv-Form identisch ist mit simple past und past participle Form: cut, cut, cut / hurt, hurt, hurt / let, let, let / spread, spread, spread
  • Verben, deren simple past und past participle Formen identisch sind: get, got, got / sit, sat, sat / shoot, shot, shot / strike, struck, struck / think, thought, thought
  • Verben, bei denen sowohl Infinitiv, als auch simple past und past participle unterschiedlich sind: speak, spoke, spoken / shake, shook, shaken / go, went, gone / swim, swam, swum

 




Die oben genannten Verben sind alle nur wenige Beispiele von vielen! In Englisch- Lehrbüchern oder auch im Netz findest du ausführliche Listen von irregulären Verben, so z.B. auf usingenglish.com – List of English Irregular Verbs. Ebenso findest du im Web viele Übungen zu unregelmäßigen Verben, so gibt es z.B. auf http://a4esl.org/a/g3.html verschiedene Quiz zu Irregular Verbs. 

Um den ganzen noch die Krone aufzusetzen, gibt es auch noch Verben, die sowohl regelmäßig als auch unregelmäßig sein können ;-) D.h., man kann entweder eine regelmäßige Form mit -ed bilden, oder genauso gut die unregelmäßige Form benutzen: dream: dreamed oder dreamt / spill: spilled oder spilt

Ich hoffe, ich habe dich nicht noch mehr verwirrt =) Für Feedback zum Artikel bin ich immer offen!

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

10 Kommentare to “Unregelmäßige Verben (Irregular Verbs)”

  1. Anonymous
    Oktober 25th, 2008 @ 09:31

    dass hielft mir jetzt auch gerade

  2. Anonymous
    Dezember 8th, 2008 @ 20:53

    danke hab was erfahren :)

  3. Anonymous
    Februar 15th, 2009 @ 18:31

    das war für mich eine sehr große hilfe….danke…:)

  4. dreieck
    Oktober 4th, 2009 @ 21:01

    Die weitaus besten Hilfsmittel zu diesem Thema findet man bei
    verbbusters

  5. Unbekannt
    November 26th, 2009 @ 21:48

    Super Hilfe danke.

  6. Anonymous
    März 28th, 2010 @ 14:38

    run

  7. Anonymous
    September 22nd, 2015 @ 15:25

    Danke dass hilft weiter

  8. Present Perfect
    November 13th, 2015 @ 00:28

    Danke das hat sehr geholfen weil in Buch steht das anders da -_-

  9. Jack
    September 27th, 2016 @ 10:55

    Sorry,

    es ist irreführend, wenn bei den Beispielen für regelmäßige Verben gleich fälschlicherweise ein unregelmäßiger Klassiker steht:
    to show ist ein UNregelmäßiges Verb
    show – showed – shown
    und in dem Beispiel heißt es demnach: I have shown für das past participle

    finde ich bedenklich bei einer Lernseite, sollte nicht passieren

  10. Bene
    April 11th, 2017 @ 09:38

    Herzlichen Dank für den Hinweis. Wir haben den Fehler korrigiert!

Kommentieren: