Die eigene Sprachkompetenz einschätzen

Ein Kommentar

 

Der Erfolg des Lernens ist stark davon abhängig, ob die Lerninhalte dem Niveau des Lernenden angemessen sind. Sind die Lerninhalte zu einfach oder zu schwierig, führt dies zwangsläufig zu Über- bzw. Unterforderung. Als Lernender verliert man schnell die Lust am Lernen und das Lernen wird schnell ineffektiv.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die eigene Sprachkompetenz zu berücksichtigen, sei es bspw. bei der Auswahl von Lernsoftware oder bei der Suche nach einem dem eigenen Sprachniveau angemessenen Roman.

In diesem Artikel werde ich mit Einstufungstests und der Selbsteinschätzung nach dem ‚Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen‘ Möglichkeiten vorstellen, wie ihr eure Sprachkompetenz einschätzen könnt.

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER) als Bewertungsskala

Um die Bewertung einer Fähigkeit vorzunehmen sind klar definierte Kompetenzstufen nötig. Nur so kann die Sprachkompetenz zwischen Lernenden aber auch der Fortschritt eines einzelnen Lernenden objektiv festgestellt werden. Im Bereich Sprachen sind die Referenzniveaus des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens die Bezugsgröße. Der GER unterscheidet zwischen den sechs Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1, C2, die jeweils exakt ausdefiniert sind.

Möglichkeiten der Einschätzung der Sprachkompetenz

Einstufungstests

Einstufungstests sollen exakte und aussagekräftige Rückmeldung über das Sprachniveau geben. In wie weit dies zutrifft, hängt stark von deren didaktischen und inhaltlichen Ausgestaltung ab. Einen empfehlenswerten Einstufungstests habe ich in diesem Blog bereits vorgestellt. Auch Anbieter von Sprachkursen sollten immer ausführliche Einstufungstests anbieten. Das Testergebnis sollte immer eine Einstufung deiner Kenntnisse auf Basis der Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens beinhalten.

Selbsteinschätzung

 




Mit den  Referenzniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen habt ihr ein Werkzeug an der Hand mit dessen Hilfe ihr eure eigene Sprachkompetenz einschätzen könnt. In dem ihr eure eigenen Fähigkeiten ehrlich einschätzt und diese mit den Beschreibungen der einzelnen Stufen vergleicht, könnt ihr in etwa euer Lernniveau bestimmen. 

Diskussion

Kennt ihr weitere Möglichkeiten bzw. Tipps wie man eine möglichst objektive Einschätzung seiner eigenen Sprachkompetenz erhält? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

Ein Kommentar to “Die eigene Sprachkompetenz einschätzen”

  1. Sprachkurse für Fortgeschrittene: Anforderungen und Kriterien - Englisch Lernen Online
    Juni 11th, 2010 @ 03:16

    […] als Fortgeschrittene bezeichnen könnt. Wie ihr das herausfinden könnt, ist im Artikel “Die eigene Sprachkompetenz einschätzen” […]

Kommentieren: